Schriftgrad:
   normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

Unser TSV Theilheim 1927 e.V. 

heißt Sie auf den vereinseigenen Internetseiten

recht herzlich Willkommen.

 

 

 

 

Hier erhalten Sie ausführliche Informationen über unsere Vereinsabteilungen

Fußball, Tischtennis, Aerobic, Pilates, Zumba, Ju Jutsu, Wandern und Gymnastik

 

 

Tischtennis 14.11.2018

 

1. Mannschaft zweimal Unentschieden

 

2. Mannschaft siegt 8:1 gegen Eckartshausen

 

Jugend gewinnt gegen Tabellenführer Hammelburg!

 


Tischtennis, 22.10.18

Erste Mannschaft durch Sieg in Kolitzheim weiter an der Tabellenspitze!

 

Zweit Mannschaft muss sich gegen Kützberg geschlagen geben.

 

Jugend am Dienstag zuhause gegen Werneck!

 

Alle Ergebnisse unter Tischtennis!

 

 

 


 

3. Kickerturnier

 

näheres unter Veranstaltungen!

 

 


 

 

Tischtennis, 16.10.18

1. Mannschaft siegt Daheim gegen Burghausen

2. Mannschaft verliert in Geldersheim

Jugend siegt gegen Arnstein

 

Alle Ergebnisse unter Tischtennis!

 

 


 

Rothbier Pokal, 22.07.2018

 

 

Einladung Rothbier Pokal 2018

Ergebnisse:

  • Spiel 1 - TSV Theilheim gegen TSV Bergrheinfeld: 6-5 nach Elfmeterschießen
  • Spiel 2 - TSV Waigolshausen gegen SV Schwanfeld: 5-4 nach Elfmeterschießen
  • Spiel um Platz drei - TSV Waigolshausen gegen TSV Bergrheinfeld: 1-2
  • Finale - TSV Theilheim gegen SV Schwanfeld: 7-1 

 

 


 

Kreisklasse SW 1, 31.03.2018

 

Unentschieden am Ostersamstag in Geldersheim

 

Im dritten Spiel der Rückrunde, kam der TSV Theilheim beim FC Geldersheim wieder nicht über ein Unentschieden hinaus.

Sehr schwer taten sich beide Mannschaften am Ostersamstag auf dem schlecht bespielbaren Nebenplatz in Geldersheim.

 

In den ersten 15 Minuten waren auch keine nennenswerten Torraumszenen.
Plötzlich machte es der TSV dem Gastgeber wieder einmal einfach, aus dem Mittelfeld hatte Geldersheim genügend Raum und kam im Strafraum zum Torschuß, der vom Innenpfosten in der Gefahrenzone blieb.
Erneut setzte Geldersheim den Ball an den Innenpfosten und wurde von Arndt Pfrang zum 1:0 über die Linie geschoben.

Durch den Rückstand spielte Theilheim druckvoller und kam immer gefährlicher in den Strafraum des FC Geldersheim.

Nach einen erneuten Torschuß Theilheims, konnte Torhüter Florian Schlereth den Ball nicht fest halten,Luca Jakubowski reagierte schnell und erzielte bis dahin den verdienten Ausgleich.

In der 55. Minute der erneute Rückschlag für die Gäste.
Durch einen Vorstoß des FC Geldersheim über die rechte Seite, konnte Fabio Ehwald eine Hereingabe in den Strafraum direkt zum 2:1 Führungstreffer einnetzen.

Theilheim übernahm trotzdem das Spiel und setzte sich in der Hälfte des Gastgebers fest.
Mit gefährlichen Kontern blieb Geldersheim aber weiter gefährlich.
In der 67. Minute konnte Luca Jakubowski wiederum für den TSV zum 2:2 ausgleichen.

In der Schlussphase hatten die Gäste noch gute Möglichkeiten zum Siegtreffer.
Markus Barth konnte auch einen Kpfball aus fünf Meter nicht verwerten.

Einen sehr guten Rückhalt hatte Geldersheim mit Torhüter Florian Schlereth, der des öfteren durch gute Aktionen glänzte.

Beide Mannschaften bleiben mit diesem Unentschieden weit hinter der Spitze im Mittelfeld.

 

 


 

Kreisklasse SW 1: 25.03.2018

 

 

TSV Theilheim vs. SG Schleerieth  0:0

 

Traumhaftes Fußballwetter war garantiert, und für ein spannendes Fußballspiel sorgten beide Mannschaften der Begegnung TSV Theilheim gegen der SG Schleerieth.
Für den TSV war die SG in den vergangenen Partien schon immer ein unangenehmer Gegner.
Theilheim hatte in der ersten Halbzeit mit guter Einstellung und starken Zweikampfverhalten leichte Vorteile, leider gab es nur wenige gefährliche Torraumszenen.
Mit einem 0:0 ging es in die 2. Halbzeit, in der keiner der beiden Mannschaften etwas verschenkte.
In der Schlußphase glänzte Torhüter Alexander Bätz vom TSV Theilheim 2 mal mit sehr guten Reflexen.
Am Ende waren und mußten beide Mannschaften und die Fans mit einem gerechten 0:0 zufrieden sein.

 

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Sportler, Himmel, im Freien und Natur

 


 

A-Klasse SW1, 17.03.2017

 

Eßleben e i s k a l t  !!!

 

Die Gäste von der DJK Hergo/TSV Theilheim hatten sich einiges vorgenommen,

um weiter im oberen Tabellendrittel mitspielen zu können.
Die ersten 10 Minuten gingen klar an Eßleben II, die druckvoll das Spiel in die Hand nahmen.
Das änderte sich aber schon nach ca. 15 Minuten, als die Gäste spielerisch und in den Zweikämpfen sehr viel entgegensetzten.
Starke Zeichen setzte Dominic Cäsar, der so gut wie alle Kopfballzweikämpfe im Mittelfeld gewann.
Bis zum Pausenpfiff war das Spiel dann sehr ausgeglichen.
In der 65. Spielminute führte Robert Schendzielorz den Ball und spielte in eine Lücke zu Christoph Sauer, der sofort rechts unten zum 0:1 für die Gäste einnetzte.
Nur 5 Minuten später entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter für Eßleben, nachdem Enrico Eichelbrönner seinen Gegenspieler im Strafraum zu Fall brachte.
Michael Hettrich verwandelte den Strafstoß sicher.
In kürzester Zeit drehte Eßleben das Spiel, nach einem Fehlpass der Gäste in der 72. Minute, den Alexander Streng eiskalt zum 2:1 für den Gastgeber nutzte.


 

2.Kickerturnier


1. Mannschaft auswärts in Ettleben

2. Mannschaft gewinnt daheim gegen Schwanfeld

Jugend heute gegen Schonungen/Mainberg

mehr Infos unter Tischtennis